AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Wichtigste Regelungen im Überblick:

Die Nachfolgenden Punkte stellen aus unserer Sicht die wichtigsten Regelungen aus unseren AGB dar
(Stand 22.01.2019). Grundlage des Vertrages werden unsere vollständigen AGB, die Du gerne auf Anfrage
(via Email) oder selbstverständlich vor Ort in unserem Studio erhältst.

• Wir bitten um rechtzeitige Terminabsage min. 3 Werktage vor dem Termin, ansonsten verfällt deine Terminkaution.
• Damit wir dein Wunsch-Tattoo/-Piercing durchführen können, ist es erforderlich, dass du unsere Anweisungen vor und während des Eingriffs befolgst. Wir weisen darauf hin, dass wir bei eklatantem Zuwiderhandeln nach § 642 BGB das Recht haben, den Termin abzubrechen und dir den vollen Preis für den Termin in Rechnung zu stellen. Es gelten u.a. folgende Regeln:
   o Keine Einnahme von Alkohol- oder Betäubungsmittel mind. 24 Stunden vor dem Termin.
   o Keine Einnahme von gerinnungshemmenden oder sonstigen Medikamenten ohne vorherige Absprache.
   o Keine Applikation von Oberflächenanästhetika ohne vorherige Absprache.
   o Du erscheinst in einem für den Artist zumutbaren hygienischen Zustand (du hast am selben Tag geduscht).
   o Du haltest still während des gesamten Tätowier-/Piercing-Vorgangs.

• Auch bei Nicht-Erscheinen zu einem Termin ohne vorherige Absage haben wir das Recht, den Termin in voller Höhe in Rechnung zu stellen.
• Alle Rechte an den Entwürfen für ein Tattoo bleiben beim Studio bzw. dem Artist.
• Wir behalten uns das Recht vor, die Durchführung von Arbeiten abzulehnen insb., wenn:
   o es sich sich bei einem Tattoo-Motiv um die Arbeit eines anderen Tätowierers handelt, die 1 zu 1 kopiert werden soll.
   o Vorlage bzw. Motiv insbesondere durch ihre Größe eine dauerhaft gute Arbeit nicht zulassen (Verschwimmen der Konturen und Zulaufen von Leerstellen).
   o der Inhalt der Arbeit im erheblichen Widerspruch zur inneren Überzeugung des Studio-Inhabers oder Artists steht.

• Evtl. erforderliche Nachstechtermine sind innerhalb von 6 Monate nach Fertigstellung der Tätowierung
kostenlos, er sei denn, eine unsachgemäße Pflege ist offensichtlich (bitte beachte hierzu unsere Pflegeanleitung!).
• Gutscheine sind übertragbar und grundsätzlich 3 Jahre gültig, werden jedoch nicht ausbezahlt.
• Bitte erscheine mit dunkler Kleidung bzw. Kleidung, bei der unvermeidliche Farbspritzer bzw. Blutflecken für Dich keine Rolle spielen.

Geltungsbereich

Unsere Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund unserer Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Diese haben auch Geltung für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch dann, wenn diese Geschäftsbedingungen nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden. Mit der Bestellung bzw. mit der Annahme der Ware bzw. Dienstleistung, gelten die Bedingungen als akzeptiert. Andere Bedingungen des Käufers gelten als ausgeschlossen, es sei denn, sie sind von uns im Einzelfall schriftlich als verbindlich anerkannt. In diesem Fall gelten die AGB des Käufers aber nicht für Folgegeschäfte, sondern nur für das Geschäft, in welches die AGB des Käufers einbezogen sind. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

Preise und Geltungsdauer
In unserem Ladengeschäft werden die aufgeführten Preise in Euro inkl. MWSt. (im Moment 19%) angegeben. Irrtümer in Bezug auf Preis, Größen, Mengen sind grundsätzlich vorbehalten.

Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfährt der Käufer jeweils dort, wo sie im Ladengeschäft dargestellt werden. Trotz Bevorratung kann es immer mal vorkommen, dass ein Artikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Daher ist eine Liefergarantie nicht möglich und es gilt: Nur solange der Vorrat reicht. Irrtümer sind in jedem Fall vorbehalten.

Diese Bedingungen sowie alle nach Maßgabe dieser Bedingungen abgeschlossenen Kaufverträge unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an den Artikeln bis zur vollständigen und endgültigen Zahlung des Kaufpreises vor.

Gewährleistung
Sollten gekaufte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, bitte sofort solche Fehler gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Ladengeschäfts äußern. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

Alle Angaben über Eignung und Anwendung der von uns angebotenen Produkte, insbesondere bezüglich dessen Verträglichkeit am bzw. im Körper, erfolgen nach besten Wissen, befreien den Käufer jedoch nicht von einer eigenen Prüfungspflicht. Offensichtliche Mängel sind daher ab Empfang der Ware anzuzeigen. Andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruches ausgeschlossen. Bei verdeckten Mängeln gilt die gesetzliche Gewährleistungspflicht.

Rückgaberecht

Wir gewähren gemäß § 312 d Abs. 1, 355, 356 BGB ein uneingeschränktes Widerrufs- und Rückgaberecht. Die erhaltene Ware kann ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückgebracht werden. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Die Artikel, die zum Einsetzen in den Körper bestimmt sind, unterliegen den Bestimmungen des Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz (LMBG) und sind aus hygienischen Gründen von dem Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen.

Erfüllungsort/Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Mannheim. sofern der Käufer Kaufmann ist.

Ansprechpartner zu den AGBs
Bei Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit den hier angezeigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. den darauf bezogenen Verträgen können diese schriftlich bei dem u.g. Anbieter angebracht werden.

Anbieterkennzeichnung

Marcus Strohner, Geschäftsinhaber

Trust Bodymodification
S1, 17
68161 Mannheim
Tel. : +49 (0)621 – 1560476

shop@trust-mannheim.de
www.trust-mannheim.de

Gerichtsstand: Mannheim
Umsatzsteuer-Identnummer: DE188319453
AGB AGB AGB AGB AGB AGB AGB AGB AGB AGB AGB AGB