Trust Logo
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator
  • JoomlaWorks AJAX Header Rotator

Termin buchen

 

TRUST Bodymodification


S1, 17 - 68161 Mannheim (am Marktplatz)
Telefon Piercing: 0621 - 156 42 91
Telefon Tattoo: 0621 - 156 04 76
Piercing: piercing@trust-mannheim.de
Tattoo: tattoo@trust-mannheim.de
Bodmod: bodymod@trust-mannheim.de
Laser: laser@trust-mannheim.de

Neue Öffnungszeiten

Mo - Sa: 11 - 19 Uhr

Unsere Facebook Seite

"TRUST Mannheim" - klicke dort den
"gefällt mir" Button an und füge uns zu
Deiner Interessenliste hinzu
- wir freuen uns darauf, dich immer
auf dem Laufenden zu halten.

 

Passwort vergessen?

Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Gewebeart: Haut, Nasenschleimhaut, Knorpel

Das Piercing an der Nase wird in den meisten Fällen in die Falte auf dem Naseflügel gesetzt. An dieser Stelle sind die Knorpelplatten der Nase getrennt, so dass im idealen Fall der Schmuck zwischen den beiden Platten sitzt. Dadurch wird eine bessere Wundverheilung erreicht.

Zu erwartenden Wundheilphase:

4 - 8 Wochen
(je nach Wundheilung, Wundheilungsverlauf und Platzierung sind auch längere Wundheilphasen möglich).

Ersteinsatzschmuck:

Titan

Wechselschmuck:

spezielle Nasenstecker, Stäbe mit Platte, Ringe, div. Aufsätze.

Risiken:

Beim Stechen kann es durch Verletzung kleiner Blutgefäße in der Schleimhaut zum Nasenbluten nach dem Stechen kommen. Auf das Stechen mittels Pistole sollte verzichtet werden.

Bei dieser Technik wird das Gewebe nicht durchstochen, sondern das Gewebe verdrängt. Von den Knorpelplatten können auch Splitter durch den Druck des Einsetzens ins Gewebe gedrückt werden.

Nasenpiercing Bild Nr.1 Nasenpiercing Bild Nr.2 Nasenpiercing Bild Nr.3 Nasenpiercing Bild Nr.4

weitere Bilder...

 
< zurück   weiter >