Piercing

PIERCING

GANZ WICHTIG: ohne AUSWEIS geht bei uns nichts!!

Für Piercingtermine am Besten online einen Termin buchen, gerne anrufen und hierbei bitte etwas Geduld haben, da wir bei einer Kundenberatung nicht gleichzeitig das Telefon bedienen können, oder auch gerne eine E-Mail an piercing(at)trust-mannheim.de schreiben. Bei uns kann man aufgrund Corona nicht mehr ohne Termin vorbeikommen. Wer trotzdem in der Nähe sein sollte, kann gerne auch an der Tür erfragen, wann der nächste freie Termin ist. Dann bitte auch etwas Geduld und Zeit mitbringen. Unsere Piercing Preisliste findest du hier !

Piercer (-innen) im TRUST:
Svenja, Laura

Das Piercing ist eine Körpermodification, bei der Schmuck in Form von Ringen, Stäben oder auch Platten (Dermal Anchor/Skindiver) an verschiedenen Stellen des menschlichen Körpers durch die Haut, Schleimhaut und darunter liegendes Fett- oder Knorpelgewebe hindurch angebracht wird. 

Aufklärung ist das Wichtigste bei einem Piercing, daher versuchen wir alle Risiken vorher zu erklären und lassen dies auch von den Kunden entsprechend abzeichnen.

Kein neues Piercing vor einer OP! Meistens müssen alle Piercings bei einer OP aus Sicherheitsgründen raus. Frische Piercings wachsen sofort wieder zu.

Kein neues Piercing bei Schwangerschaft oder in der Stillzeit, da jede Körperverletzung ein Risiko für eine Entzündung sein kann.

Kein neues Ohrpiercing vor einem Urlaub, wo du einen Helm/Schutzbrille tragen wirst (Skifahren/Motorradtour, etc). Nicht jedes Piercing ist für einen Strandurlaub geeignet, daher bitte VOR der Terminbuchung oder bei der Buchung gleich nachfragen und deine Urlaubspläne mitteilen. Wir beraten dich gerne.

Bei Minderjährigen gelten andere gesetzliche Regelungen. Hierfür muss der gesetzliche Vormund sein Einverständnis geben. Wer hier unterschreiben muss und was es zu beachten gibt, kannst du unter Piercings/ Downloads nachlesen.

In den meisten Piercingstudios werden keine Minderjährige unter 14 Jahren gepierct.

Folgende Piercings sind ab 14 Jahren möglich:

• Ohr (1.2 oder 1.6 mm)
• Augenbraue
• Lippe
• Lippenbändchen
• Nasenflügel
• Bauchnabel

Folgende Piercings sind ab 16 Jahren möglich:

• Ohr Industrial
• Zunge
• Septum

Folgende Piercings sind ab 18 Jahren möglich:

• Intimpiercings
• Brustpiercing bei Frauen
• Brustpiercing bei Männern
• Zwischenauge (Bridge)
• Skindiver
• Dermal Anchor
• Backenpiercing (Cheek)
• Surface Piercings
• Ohr (Punchen)
• Ohrlocherweiterungen (Dehnen)
• Dehnen anderer Piercingstellen

Folgende Piercings werden bei uns nicht gestochen:

• Cheeks (Risiko an Folgeschäden, nur in Ausnahmefällen bei Kunden mit viel Erfahrung)
• Snake Eyes (Risiko an Folgeschäden)
• Scoop Piercing (Risiko an Einschränkungen)
• Zungenbändchen (Risiko an Folgeschäden)
• Klitoris Piercing (Risiko an Folgeschäden)
• Ampallang/Apadravya (lange Abheilzeiten und viele Komplikationen)
• Prinzessin Albertina (hohes Risiko an Komplikationen)