Pflege

Pflege

ALLGEMEINE TATTOO NACHBEHANDLUNGSEMPFEHLUNG

Diese Empfehlung dient als Ergänzung zur besprochenen Pflegeanweisung. Sie ermöglicht einen schnellen, komplikationsfreien Wundheilungsverlauf. Bedenke: Die Art der Pflege macht am Ende einen großen Teil der Tattoo-Qualität aus!

Wundbehandlung

In den ersten Stunden:

• Benutze unsere Tattoo Aftercare Creme. Achtung: Vaseline, Melkfett oder Bodylotions sind nicht geeignet! Solltest du auf eine Creme allergisch reagieren, bitte sofort absetzen und Rat bei uns einholen.
• Nach dem Tätowieren keine bewegungsintensiven Tätigkeiten ausführen.
• Die Folie darf frühestens nach 2-3 Stunden entfernt werden.
• Nach Entfernen der Folie das Tattoo vorsichtig mit lauwarmen bis sehr warmen (sofern erträglich) Wasser und etwas PH-neutraler Seife abwaschen. Vorsichtig trocken tupfen und erstmals eincremen.
• Die ersten 3 Nächte das Tattoo mit jeweils einer frischen Folie abdecken und befestigen.

Bei großflächigen Tattoos am besten auch tagsüber Folie tragen. Nach dem Abnehmen der Folie wie oben beschrieben jeweils das Tattoo abwaschen, abtupfen und eincremen.

In der ersten Woche:

• Keine schweißtreibenden Tätigkeiten ausüben (z. B. Sport).
• Immer nur lauwarm/warm und zügig duschen. Tattoo waschen wie oben beschrieben.
• Das Tattoo so dünn eincremen, dass es immer geschmeidig bleibt und keine Krusten entstehen. 2-3 x täglich ist üblicherweise ausreichend.

Ab der zweiten Woche:

• Weiterhin immer nur lauwarm bis sehr warm und zügig duschen. Tattoo waschen (wie oben).
• Nach dem Schälen das Eincremen noch mindestens 1 x täglich auf die Weise wie oben beschrieben fortsetzen bis zur vollständigen Regeneration.

Allgemein:
Wenig Stress und körperliche Belastung, viel Schlaf und eine gesunde Ernährung unterstützen die Wundheilungskräfte des Körpers.

Normale Reaktionen:
In den ersten Tagen kann es zu Schwellungen kommen. Das sind verletzungsbedingte Einlagerungen und kein Grund zur Sorge. Nach etwa einer Woche schält sich eine farbige Hautschicht ab, vergleichbar mit der Regeneration nach einem Sonnenbrand.

Vorsichtsmaßnahmen:

• Kontakt mit Dreck und Öl, sowie Tierhaaren an dem Tattoo unbedingt vermeiden!
• Kontakt mit Kosmetika (wie Cremes, Lotionen, Parfum, Make-up usw.) vermeiden!
• Nicht kratzen! Wenn’s juckt, nur leicht mit der flachen Hand klopfen!
• Reibende Kleidungsstücke nach Möglichkeit vermeiden!
• In den ersten 4 Wochen keine Sonne und kein Solarium!
• In den ersten 2 Wochen kein Schwimmbad, Vollbad (Badewanne) o. Sauna!

Komplikationen:
Sollte dir irgendetwas komisch vorkommen, kontaktiere uns bitte sofort bzw. komme am besten gleich vorbei.

Kontrolle / Nachstechen:
Kontrolltermin nach 6 Wochen. Sollte ein Nachstich nötig sein, bekommst du dann einen Termin. Das Nachstechen ist in den ersten 6 Monaten kostenlos, sofern du den Kontrolltermin in den ersten 3 Monaten auch wahrgenommen hast.
Bei weiteren Fragen stehen wir dir natürlich gerne telefonisch unter 0621 1560476 oder tattoo@trust-mannheim.de zur Verfügung.

Viel Spaß mit deinem neuen Tattoo!
Dein/e Tätowierer/-in und dein TRUST Team